Basiszähler Q3D

Überblick

Basiszähler Q3D - Tarifloser Drehstromzähler

Basiszähler Q3D
Tarifloser Drehstromzähler

Produktbeschreibung:
Die Zählergehäuse sind verschweißt und als „Sealed-forever“ Geräte ausgeführt.
Hinweis: Die mechanischen Schnittstellen, die Spannungsschnittstellen und die D0-Schnittstelle sind nicht patentiert oder herstellerseitig geschützt. Auf Wunsch werden weitere Detailzeichnungen und Spezifikationen zur Verfügung gestellt.
Die Pulsausgänge haben eine Konstante von 10.000 imp/kWh und sind nur aktiv, wenn Energie gezählt wird. Die Geräte haben eine rückwirkungsfreie, nur sendende optische D0-Schnittstelle nach DIN EN 62056.

Sicherheitshinweise:
Einbau und Montage dürfen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen.
Das Entfernen des rechten Stopfens öffnet eine Schnittstelle zur Spannungsversorgung (230 V~) von Erweiterungsmodulen. Sind keine Module gesteckt, müssen die entsprechenden Blindkappen vorhanden sein.

Verwendung:
Der EasyMeter Q3D dient ausschließlich als 3- oder 1-Phasen-Wechselstromzähler für Elektrizitätsnetzbetreiber zur Installation bei Anschlussnehmern in Zählerplatzsystemen, die die Anforderungen der DIN 43853 und DIN 43870 erfüllen.

Basiszähler Q3D - Tarifloser Drehstromzähler

Merkmale

Sehr geringe Verluste und damit auch niedrige Eigenerwärmung

Unempfindlich gegen magnetische und elektrische Störfelder (EMV)

  • Shunt als Stromsensor
  • Kapazitives Netzteil mit hochohmiger Netzankopplung
  • keine Varistoren

Verwendung von Analog / Digitalumsetzern mit hoher Bandbreite

  • Hochfrequente Signalanteile aus getakteten Stromversorgungen (z. B. bei PV-Anlagen) werden korrekt erfasst

Permanente Anzeige der Momentanleistung

Optische D0-Schnittstelle (OBIS-Protokoll)

  • nur senden, alle 2 sec. (Identifikationsnummer, Energie, Phasen- und Summenleistung)
  • Offenes Protokoll
  • Rückwirkungsfreier Betrieb

Erweiterbar durch Aufsetzmodule

  • Für Kommunikation, Zusatzfunktionen, usw.
  • Spannungsversorgung der Module über Steckverbinder (Jumper)

Verschiedene Aufsetzmodule verfügbar

  • Kommunikation über Ethernet, GPRS / GSM, Power Line Communication, Wireless M-Bus
  • Funk- und Tonrundsteuerung
  • In-Haus Kommunikation

Details

Zählerart:

  • Drehstromzähler, zugelassen als Wechselstromzähler

Zählertyp:

  • Wirkleistungszähler, Ausführung 60 A oder 100 A

Genauigkeitsklasse:

  • Klasse A, Klasse B gemäß EN 50470

Nennspannung Un:

  • 3 x 230 V / 400 V (4 Leiter), 2 Leiter 230 V (L3)

Eigenverbrauch:

  • Spannungspfad: < 0,6 W ( < 2,5 VA)
  • Strompfad: < 7,5 mW bei In, <1,1 W bei 60 A (<2 W bei 100 A, entsprechend Zählertyp)

Ausführungen:

  • Bezugszähler (mit Rücklaufsperre, Always Positive)
  • Zweirichtungszähler
  • Lieferzähler (mit und ohne Rücklaufsperre)

Anzeige:

  • 8-stelliges LCD-Display (wahlweise 7 Vor- 1 Nachkommastellen, 6 Vor- und 2 Nachkommastellen, 7 Vorkommastellen) mit Energieanzeige in kWh 5 stellige Leitungsanzeige (Auflösung 1 W) Anzeige Phasenausfall

Impulsschnittstelle:

  • 10.000 Imp. / kWh

Überspannung:

  • > 8 kV (typisch 12 kV)

Temperaturbereich:

  • -25° C bis +55° C

Sicherheit / Schutz:

  • Schutzklasse II, Schutzart IP 51

Gewicht:

  • ca. 0,6 kg

Maße:

  • Höhe (ohne Klemmendeckel) 157 mm
  • Breite 177 mm
  • Tiefe 50 mm